Specials

YOGA RELAX EXCLUSIV FÜR DEN RÜCKEN & YOGA NIDRA 

Ausgewählte Übungen für den Rücken, den Schultergürtel und für das Becken mit den Hüften, lösen Verspannungen wie auch energetische Blockaden, stärken die gesamte rumpfaufrichtende Muskulatur und verbessern die Haltung.
YOGA NIDRA, eine Tiefenentspannung und Meditation in der Rückenlage entspannt den gesamten Körper und den Geist.

Yoga Nidra, eine Tiefenentspannung und Meditation, wird auch "der bewusste, der glückliche Schlaf" genannt und seine herausragende Wirkung dient vor allem dem Stressmanagement. Eine halbe Stunde Yoga Nidra hat den Erholungswert von etwa 3 Stunden Tiefschlaf.


PAWANMUKTASANAS & YOGA NIDRA 

Die PAWANMUKTASANAS werden von ihrer positiven Wirkung auf das Meridiansystem auch als "Akupunktur ohne Nadeln" bezeichnet. Sie sind eine Serie von yogischen Körperübungen, die energetische Blockaden lösen und wenn sie korrekt ausgeführt werden, wirken sie mental genauso wie körperlich: Sie entspannen den Geist, aktivieren das autonome Nervensystem, die hormonellen Funktionen im Körper und die inneren Organe. Sie stärken die Gelenke, den Rücken, den Bauch und das Bindegewebe und haben für die Gesundheit einen großen vorbeugenden und heilenden Wert (ideal bei rheumatischen Beschwerden, Überreizung der Nerven, Erschöpfung) und sind einfach druchzuführen.
YOGA NIDRA, "der yogische, der glückliche Schlaf" ist eine Tiefenentspannung für Körper und Geist und ebenso eine Meditation. YN dient dem Stressmanagement, dem Verbessern der Lernfähigkeit und dem Erwecken von ruhendem Potential. 


NORDIC WALKING & YOGA / YOGA WALK - Outdoorspecial 

 Mit oder ohne Nordic Walking Stöcke,... das Gehen mit Tempo und die Körper-, Atem- und Achtsamkeitsübungen aus dem Yoga bilden ein sanftes und dennoch effektives Ausdauertraining an der frischen Luft, mit der wunderbaren Wirkung des Yoga.
 
Für Anfänger*innen und Geübte
 
Für die aktuellen Termine in der Gruppe den Button drücken.

Privat-/Einzelunterricht 
an Samstagvormittagen und nach Vereinbarung.

 

ÜBER MEDITATION:

Fühlen wir uns gereizt, angespannt oder überfordert, verringert sich die Zahl und Aktivität der Immunabwehrzellen. Die Kommunikation zwischen Gehirn und Immunsystem wird gestört, Selbstheilungsprozesse werden blockiert. Glücklicherweise können wir gegensteuern. Mit Meditation, einer der effektivsten Methoden, um Stress nachhaltig abzubauen und ihm sogar vorzubeugen. 

Testpersonen wiesen eine um 50% erhöhte Aktivität in den Frontallappen der linken Gehirnhälfte auf, der Region, die für unsere gute Stimmung und Ausgeglichenheit verantwortlich ist. Auch erhöhen wir, während wir meditieren, die Produktion der Immunzellen bereits innerhalb von zehn Minuten um bis zu 30%. 

BEREITS EINE KURZE MEDITATION HAT NACHWEISSLICH POSITIVE EFFEKTE AUF DAS GEHIRN UND DAS ABWEHRSYSTEM.